ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Homepage. Nach meinem Ausscheiden aus der aktiven Politik und aus meinem Amt als Landtagspräsident bin ich nicht zum „unpolitischen Menschen“ geworden und deshalb möchte ich Ihnen auch weiter die Möglichkeit bieten, dass sie sich auf meiner Homepage über politische Themen informieren können. Dazu gehört die Arbeit der CDU auf allen Ebenen – aber auch eine breite Information über die Arbeit der Institutionen von lokaler Ebene bis nach Brüssel und Straßburg.
 
Aber Politik ist nicht alles: Ich möchte Ihnen auch weitere nützliche Informationen aus anderen Lebensbereichen oder für den Alltag anbieten. Ein breites Angebot für den Zugriff der lokalen Zeitungen bis hin zur internationalen Ebene gehört auch dazu  und ich  würde mich freuen, wenn Sie darauf gern zurückgreifen. 
 
Ich hoffe, Ihnen mit dieser Homepage ein breit gefächertes Angebot zu machen, das Ihr Interesse geweckt hat.


 
Mit freundlichen Grüßen






Um sich gut zu informieren, empfehle ich Ihnen folgenden aktuellen Online-Informationsdienst:




30.05.2016
?Der Juni wird ein arbeitsreicher Monat?, sagte Generalsekretär Peter Tauber nach den Sitzungen von Präsidium und Bundesvorstand am Montag bei der Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus. Das Ziel der CDU: ?Wir bringen das Land voran.?
27.05.2016
Familienpolitik als Lebensverlaufspolitik zu begreifen ? das war Gegenstand der Diskussionen im Bundesfachausschuss ?Familie, Senioren, Frauen und Jugend?. Unter der Leitung der Vorsitzenden Annette Widmann-Mauz sprachen die Mitglieder mit Professor Hans Bertram, Soziologe, der sich wissenschaftlich mit Familienpolitik befasst. Außerdem setzen sich künftig Arbeitsgruppen des Bundesfachausschusses auseinander mit der ökonomischen Situation von Familien, dem Zusammenleben der Generationen und dem Thema Digitalisierung.
27.05.2016
?Seht, da ist der Mensch? ? das ist das Leitwort des 100. Katholikentags. Noch bis Sonntag finden sich in Leipzig Zehntausende Katholiken ein, um bei mehr als 1.000 Veranstaltungen zu beten, zu singen, zu feiern und zu diskutieren. Denn der Katholikentag, zu dem sich katholische Laien im Jahr 1848 erstmals trafen, ist nicht allein ein Glaubensfest. Vielmehr geht es von jeher um die Auseinandersetzung mit Kirche, Gesellschaft und Politik. CDU-Generalsekretär Peter Tauber ist einen ganzen Tag lang über die Kirchenmeile gegangen und begegnete dort Menschen und diskutierte mit ihnen...