ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Homepage. Nach meinem Ausscheiden aus der aktiven Politik und aus meinem Amt als Landtagspräsident bin ich nicht zum „unpolitischen Menschen“ geworden und deshalb möchte ich Ihnen auch weiter die Möglichkeit bieten, dass sie sich auf meiner Homepage über politische Themen informieren können. Dazu gehört die Arbeit der CDU auf allen Ebenen – aber auch eine breite Information über die Arbeit der Institutionen von lokaler Ebene bis nach Brüssel und Straßburg.
 
Aber Politik ist nicht alles: Ich möchte Ihnen auch weitere nützliche Informationen aus anderen Lebensbereichen oder für den Alltag anbieten. Ein breites Angebot für den Zugriff der lokalen Zeitungen bis hin zur internationalen Ebene gehört auch dazu  und ich  würde mich freuen, wenn Sie darauf gern zurückgreifen. 
 
Ich hoffe, Ihnen mit dieser Homepage ein breit gefächertes Angebot zu machen, das Ihr Interesse geweckt hat.


 
Mit freundlichen Grüßen






Um sich gut zu informieren, empfehle ich Ihnen folgenden aktuellen Online-Informationsdienst:




29.08.2016
Mit scharfer Kritik am Vorsitzenden des Koalitionspartners SPD hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Pressekonferenz nach der Präsidiumssitzung der CDU Deutschlands eröffnet. Er forderte Gabriel auf, die Interessen des Landes und nicht die der SPD in den Vordergrund seiner Arbeit zu rücken.
24.08.2016
Das komplette Dokument ?Konzeption Zivile Verteidigung? zum Nachlesen: http://k.cdu.de/zivile-verteidigung Mehr zum Inhalt des Dokuments: http://k.cdu.de/breg-zivile-verteidigung Keine Hamsterkäufe, keine Angstmache, keine Außerirdischen ? sondern schlicht die Aufgabe der Bundesregierung, eine aktuelle Strategie für den Schutz der Bevölkerung bereitzuhalten. Darum geht es in der ?Konzeption Zivile Verteidigung?, erklärt CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Mehr von der CDU Deutschlands im Web Homepage: http://www.cdu.de Facebook: http://www.facebook.com/cdu Twitter: http://www.twitter.com/cdu Instagram: http://www.instagram.com/cdu Folgen Sie Generalsekretär Peter Tauber in den sozialen Netzwerken: http://www.facebook.com/tauber.peter und www.twitter.com/petertauber
17.08.2016
Wie können wir gute Pflege im Alter weiterhin gewährleisten? Wie steht es um die finanzielle Ausstattung des Gesundheitssystems? Und welche Maßnahmen ergreift die Bundesregierung für eine bessere Prävention von Krankheiten? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des digitalen Fachgesprächs zwischen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und engagierten CDU-Mitgliedern aus ganz Deutschland.