ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Homepage. Nach meinem Ausscheiden aus der aktiven Politik und aus meinem Amt als Landtagspräsident bin ich nicht zum „unpolitischen Menschen“ geworden und deshalb möchte ich Ihnen auch weiter die Möglichkeit bieten, dass sie sich auf meiner Homepage über politische Themen informieren können. Dazu gehört die Arbeit der CDU auf allen Ebenen – aber auch eine breite Information über die Arbeit der Institutionen von lokaler Ebene bis nach Brüssel und Straßburg.
 
Aber Politik ist nicht alles: Ich möchte Ihnen auch weitere nützliche Informationen aus anderen Lebensbereichen oder für den Alltag anbieten. Ein breites Angebot für den Zugriff der lokalen Zeitungen bis hin zur internationalen Ebene gehört auch dazu  und ich  würde mich freuen, wenn Sie darauf gern zurückgreifen. 
 
Ich hoffe, Ihnen mit dieser Homepage ein breit gefächertes Angebot zu machen, das Ihr Interesse geweckt hat.


 
Mit freundlichen Grüßen






Um sich gut zu informieren, empfehle ich Ihnen folgenden aktuellen Online-Informationsdienst:




18.07.2016
Presskonferenz mit Generalsekretär Peter Tauber nach den Sitzungen des Präsidiums und Bundesvorstand.
07.07.2016
Nein heißt nein. Der Bundestag hat eine Verschärfung des Sexualstrafrechts verabschiedet und leitet damit einen Paradigmenwechsel ein: Für die Strafbarkeit reicht es künftig aus, wenn das Opfer nein sagt zu sexuellen Handlungen. Bislang setzte der Vergewaltigungsparagraf die Anwendung von Gewalt voraus.
07.07.2016
Der NATO-Gipfel wird eine doppelte Botschaft an Russland senden, erläuterte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag im Bundestag. ?Abschreckung und Dialog sind keine Gegensätze, sondern gehören untrennbar zusammen. Wir als Nato-Partner sind uns einig, dass dauerhafte Sicherheit in Europa nur mit und nicht gegen Russland zu erreichen ist?, betonte die CDU-Vorsitzende in einer Regierungserklärung vor dem NATO-Gipfel in Warschau. (Quelle: Deutscher Bundestag)